Von der Gastwirtschaft zum Wohnhaus
Raumkonzept, Material- und Lichtkonzept

2016 Januar

In das ehemalige Wirtshaus am Saaleufer zieht eine Familie ein. Das Gebäude wird komplett entkernt. Vorhandenen Holzbalken sowie teilweise die Natursteinwände werden sandgestrahlt. Als Kontrast steht ein klares innenarchitektonisches Design. Im EG entsteht ein offener Wohnbereich für Eltern und Familie. Im DG bekommen die Kinder ihr eigenes „Refugium“. Eine Galerie zum Lesen bildet den lichtdurchfluteten Mittelpunkt im Haus.

zurück

1 2 3 4 5

Inka Ott · Innenarchitektin · Diplom-Ingenieurin (FH) · 0172-833 12 74 Kontakt · Impressum · Datenschutz